Hindernisparcours für Raupen

.
Dichter Stachelbesatz am Stängel erschwert Raupen den Zugang zu fressbaren Pflanzenteilen massiv. Im Bild ein Tabakschwärmer Manduca sexta. (Bild: Rupesh Kariyat / ETH Zürich)

 

Stacheln und Dornen halten hungrige Grosssäuger fern. So die gängige Lehrmeinung. ETH-Forschende konnten nun aber nachweisen, dass auch die spitzen Pflanzenanhängsel Raupen das Leben schwermachen. Diese Erkenntnis könnte in der Züchtung von Nutzpflanzen wichtig werden.

ETH-News