Life Science Zurich Communication & Events

Life Sciences in Zürich

Zürich gehört zu den federführenden Life Science-Standorten in Europa. Hervorragende wissenschaftliche Leistungen, erstklassige Ausbildungsprogramme und eine hohe Lebensqualität machen Zürich nicht nur für Studierende und Forschende interessant, sondern zunehmend auch für Firmen. Eine Übersicht über die Life Science-Institutionen im Raum Zürich gibt Ihnen die LSZ-Broschüre (PDF, 4577 KB).

Scientifica 2017 – Was Daten verraten

Freitag, 1. September bis Sonntag, 3. September 2017

Wie sieht Forschung im Zeitalter von künstlicher Intelligenz, Big Data, personalisierter Medizin und Citizen Science aus? Was bedeutet die digitale Revolution für die Gesellschaft?

Die diesjährige Scientifica zeigt anschaulich aktuelle Forschung rund um Daten. Mit einer Ausstellung, Kurzvorlesungen, Familienprogramm, Shows, Science Cafés, Workshops und mehr. Rechts finden Sie zwei Hinweise auf Workshops, die das Life Science Zurich Learning Center für Kinder und Erwachsene anbietet.

FameLab Schweiz 2017

FameLab ist ein spannender Science Slam-Wettbewerb für junge Forschende. Das Ziel dieses Formats ist es, neue Kommunikationstalente aus den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Medizin und Psychologie aufzuspüren und zu fördern. Mit einer Kurzpräsentation sollen junge Wissenschafterinnen und Wissenschafter das Publikum inspirieren und gleichzeitig die Jury überzeugen. Am 8. Juni vertritt Katarina Cisarova von der Universität Lausanne die Schweiz am internationalen FameLab Finale in Cheltenham. Mehr Information finden Sie auf der FameLab-Webseite.

BrainFair 2017

Jedes Jahr in der dritten Märzwoche organisieren das Zentrum für Neurowissenschaften zusammen mit Life Science Zurich Diskussionsforen, Vorträge und Demonstrationen für alle, die sich für das Gehirn interessieren. 2017 wurde in der Schweiz die «Woche des Gehirns» zum 20. Mal durchgeführt. Mehr zu diesem faszinierenden Organ lesen Sie auf der BrainFair-Webseite.