Ein Antibiotikum aus Insekten eliminiert Bakterien auf neuartige Weise

.
Die Baumwanze Podisus maculiventris produziert Thanatin. (nrpphoto/istock.com)

Das von Baumwanzen produzierte Antibiotikum Thanatin zerstört die äussere Membran von gramnegativen Bakterien. Forscher der Universität Zürich haben nun herausgefunden, dass dies durch einen bisher unbekannten Mechanismus geschieht. Thanatin soll deshalb als Ausgangsstoff für die Entwicklung neuer Antibiotika-Klassen dienen.

 

Medienmitteilung UZH

Silvie Cuperus

News