Der Medikamenteneinnahme auf der Spur

.
Andrea Burden etabliert an der ETH ein neues Forschungsgebiet, die Pharmakoepidemiologie. (Bild ETH Zürich / Florian Bachmann)

Assistenzprofessorin Andrea Burden untersucht die Sicherheit von Medikationen, um die Patientenversorgung zu verbessern. Für ihre Forschung nutzt die Wissenschaftlerin Erfahrungen aus der Kriminologie.

ETH News

Silvie Cuperus

News