Vielfalt von oben

.
V.l.n.r: Michael Schaepman mit Ruben Garcia Santos, Ursula Fricke und Markus Reinhard der NOMIS Foundation auf dem Flugplatz Dübendorf. (Foto: Frank Brüderli)

Mit einem neuen Verfahren will der Fernerkundungs-Experte Michael Schaepman die Vielfalt der Wechselbeziehungen von Ökosystemen, Arten und Genen grossflächig aus der Luft untersuchen. UZH-News

Helen Stauffer

News