Migräne: Wenn das Gehirn überfordert ist

Image
Von einer Migräneattacke Betroffene empfinden Geräusche, Licht und Gerüche als unangenehm; ausserdem spüren sie ein starkes Bedürfnis, sich zurückzuziehen. (Bild: iStock / Tzido)

Migräne bestimmt häufig das Leben der Betroffenen. Doch dies muss nicht sein. Neurologe Heiko Pohl erklärte an einem digitalen Referat, woher das Gewitter im Kopf kommt und was man dagegen tun kann.

UZH News

Silvie Cuperus

News