Nationaler Zukunftstag 2018

Wenn Sie an der Universität Zürich arbeiten, haben Sie am Nationalen Zukunftstag am 8. November die Möglichkeit, Ihrem Kind den Arbeitsalltag am Campus Irchel näher zu bringen. Life Science Zurich und das Science Lab Zürich bieten Kindern aller Mitarbeitenden, die auf dem Campus Irchel tätig sind, Experimente, Demonstrationen und Workshops in der Biologie, Biochemie, Chemie, Geografie, Mathematik, Neuroinformatik und Physik an. Das Angebot richtet sich an Kinder der 5. bis 7. Klasse.

 Anmelde-Formular

Kinder von Mitarbeitenden am Campus Irchel haben Vorrang. Für Kinder, deren Eltern an anderen Standorten der UZH arbeiten, bietet das UZH-Zentrum ein spannendes Programm an. Doppelanmeldungen werden nicht akzeptiert.

Reguläres Programm Campus Irchel

Die Kinder besuchen in begleiteten Gruppen zwei bis drei der folgenden Experimente:

Unsere Erbsubstanz in der Kopiermaschine
Magnetische Spielereien
Seziere ein Herz
Forme deine Erde: von der Erdoberfläche zur Karte
Kristalle züchten
CO2 - lebenswichtig und lebensgefährlich!
Zu Besuch bei den Erdmännchen
Spass mit Chemie
Die molekulare Küche
Roboter mit künstlichen Neuronen steuern
Mathematik macht Spass

Spezialworkshops

Anstelle des regulären Programms können die Kinder einen der folgenden Spezialworkshops besuchen:
 

Technikprojekt für Mädchen und Jungen:
1) Löten, fertig, los!

Technikprojekt für Mädchen:
2) Baue dir einen eigenen elektrischen Schaltkreis
 

Informatikprojekt für Mädchen:
3) Programmiere dein eigenes Computerspiel Scratch
 

Informatikprojekt für Jungen:
4) Schlüsselanhänger aus dem 3D-Drucker: wie geht das?

Naturworkshop im Zoologischen Museum für Mädchen und Jungen:
5) Naturlabor im Museum


Medienworkshop im MELS für Mädchen und Jungen:
6) Film (Link folgt)